„Peter und der Wolf“ – eine gelungene Aufführung an der Volksschule Irdning

Am 23. April 2014 hatten die Schülerinnen und Schüler der Volksschule Irdning die Möglichkeit, im Rahmen eines Workshops das musikalische Märchen „Peter und der Wolf“ von Sergei Prokofjew „hautnah“ zu erleben. So erarbeiteten die beiden Sänger des Ensembles „Kinderoper Papageno“ gemeinsam mit den Kindern das Märchen auf spielerische und kind gerechte Art und führten die Kinder professionell und mit viel Witz durch die Handlung.

Im Rahmen des Workshops konnte sich die Kreativität der Schülerinnen und Schüler mit Hilfe der mitgebrachten Kostüme und Requisiten voll entfalten und sie konnten ihr schauspiele-risches Talent eindrucksvoll unter Beweis stellen. Durch das aktive Einbeziehen der Kinder in den Handlungsverlauf verging die Zeit wie im Flug. Während der einstündigen Dauer der Aufführung waren die Kinder sehr aufmerksam und begeistert. Workshops dieser Art stellen eine wirklich sinnvolle Ergänzung des Unterrichtes dar!