Känguru der Mathematik - Preisverleihung

Im heurigen Schuljahr nahmen die beiden 2. Klassen beinahe komplett und 13 Schüler der beiden 4. Klassen am Wettbewerb teil.

Der Wettbewerb soll in erster Linie der Förderung des Interesses an Mathematik dienen und wird als „Spaß mit Rätselaufgaben“ und nicht als „Test“ durchgeführt. In diesem Sinne waren auch unsere Kinder höchst motiviert und haben sich ordentlich angestrengt.

Der Wettbewerb wurde für alle Teilnehmer (in der Steiermark waren etwas mehr als 22 000 Kinder und Jugendliche angemeldet) am 23. März 2015 durchgeführt.

Sieger in der Kategorie „Felix“ (2. Schulstufe) wurde Fabian Luidold, gefolgt von Anna Tippl und Nils Doringer. In der Kategorie „Ecolier“ (4. Schulstufe) waren Cornelia Schachner, Anna Broggini und Leon Köll die erfolgreichsten TeilnehmerInnen.

Am 30. April fand in der oberen Pausenhalle die Siegerehrung statt. VD Weitgasser und EV-Obfrau Renate Mayer überreichten die Preise.