Erster Schitag am Grafenwiesenlift in Tauplitz: 2.a, 2.b, 3.a

Am Mittwoch durften sich einige SchülerInnen über einen gemeinsamen Schitag mit ihren Schulfreunden freuen. Mit dem Bus, der dankenswerterweise vom Elternverein finanziert wurde, fuhren die Kinder mit ihren Lehrerinnen nach Tauplitz. Vom Parkplatz

bis zum Grafenwiesenlift wurde aufgewärmt! Dort warteten schon die Eltern darauf, dass sie ihre Gruppen übernehmen konnten. Dann ging es mit dem Schlepplift gleich den Berg hinauf! Lehrer sowie Eltern sorgten dafür, dass die Kinder Freude am Schifahren hatten. Auch eine Pause durfte nicht fehlen. Da  es doch sehr kalt war, durften die Kinder ihre eingepackte Jause in der Gaststube essen. Danke der Gastwirtschaft für ihr Verständnis! Schnell verging die Zeit und bald fuhren alle bis zur Talstation ab, wo schon der Bus zur Rückfahrt wartete.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0