Ausflug - Waldspiele und Stift Admont

 Am 22. Juni machten sich die Kinder der 3. Klassen der VS Irdning und Donnersbach auf, um das untere Ennstal zu erkunden. Auf der Buchau nahmen sie an den Waldspielen teil. Neun Stationen waren zu bewältigen: Holzbringung mit Pferd und Holzkran, Waldschutz, Sägen mit Motorsäge und Zugsäge, Barfußweg mit verbundenen Augen, Wildtiere und Trophäen, Spielen und Bauen mit Naturmaterial, Überqueren der „Krokodilschlucht“ auf der Slackline mit Klettergurt,… . Zum Abschluss gab es noch Bratwürstel und Saft. Die Kinder waren begeistert.

 

Am Nachmittag gab es eine Führung durch die größte Klosterbibliothek Österreichs im Stift Admont. Besonders fasziniert waren sie von den versteckten Geheimtüren, durch die man in die oberen Galerien kommt. Leider war die Zeit zu kurz, um alle Geheimnisse des Stiftes zu lüften. Begeistert hätten sie noch die naturwissenschaftliche Sammlung und das Spiegelkabinett.

Vielleicht lassen sich die Eltern zu einem weiteren Besuch im Stift überreden.

Danke an die Begleiterinnen!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0