Wald mit allen Sinnen erleben

Der erste gemeinsame Ausflug führte die 3. Klassen in den Schlosspark nach Gumpenstein. Dort erwartete uns schon die Waldpädagogin Ingrid Zainer und erzählte uns Wissenswertes über den Gumpensteiner Wald.Wir verteilten uns klassenweise im Wald und erlebten den ganzen Vormittag die Natur mit allen Sinnen - riechen, fühlen und tasten, hören, sehen und schmecken. Es war ein lustiger und sehr lehrreicher Vormittag. Als Dankeschön an den Wald legten wir ein Naturmandala.