Lehrausgang Gumpenstein 2. Klassen

Bei Minustemperaturen ging es per pedes in flottem Tempo nach Gumpenstein. Dort wurden wir von Luna-Mays Opa, Hr. Dr. Ringdorfer und Hr. Huber empfangen. Im warmen Stall angekommen, wurde uns die Unterschiede von Schaf und Ziege erläutert. Danach wurde die Fütterung der Tiere erklärt, bald darauf durften auch wir uns mit einer köstlichen Jause stärken. Danke für den guten Kuchen, Frau Ringdorfer!  Weiter ging es in den Schafstall, wo Schelly geschoren wurde. Das „stark duftende“  Vlies durften die Kinder mit nach Hause nehmen. Zum Schluss besuchten wir noch die Kühe und Kälber. Danke für die tolle Führung!

Eine Woche später machte sich die 2b Klasse bei Sonnenschein, aber kalten Temperaturen auf den Weg nach Gumpenstein. Uns erwartete Herr Huber. Besten Dank für die tolle Führung und vielen Dank an Frau Ringdorfer, denn auch wir wurden mit einem guten Kuchen verwöhnt.