Herbstwanderung auf den Bleiberg - 2a

https://www.vsirdning.at/2018/10/09/rota-therapeutin-silvia-schachner-besuchte-die-2a-und-die-2b/

 

Im Nebel starteten wir los Richtung Altirdning. Von dort ging es zum Heiligen Brunn, der recht idyllisch mitten im Wald liegt. Nach einer kurzen Andacht in der kleinen Kapelle hatten die Kinder kaum Zeit zu jausnen, galt es doch mit herumliegenden Ästen, Moosen, Zapfen, Farnen und Flechten kunstvolle Gebilde zu bauen. Anschließend ging es steil bergauf. Bis zum höchsten Aussichtsplatz des Bleibergs, dem Eder, wanderten wir, um uns dann in der Sonne niederzulassen und zu jausnen. Beim Hinuntergehen ging es beim Haus unserer Lehrerin vorbei, und bei unserem Schulfreund Daniel legten wir nochmals kurze „Rast“ ein: im Trampolin, beim Nüsseknacken und beim Spielen mit seiner Katze. Über Wiesen und Waldwegern ging es dann zurück nach Altirdning und zur Schule.

Danke den beiden Müttern, die uns begleiteten.