Bäuerinnen besuchten die ersten Klassen

Anlässlich des Welternährungstages besuchten die Bäuerinnen Frau Neuper, Frau Muhrer und Frau Lackner am 15. Oktober die ersten Klassen. Zuerst  erzählten sie den Kindern von ihrem bäuerlichen Alltag  und ihren Tieren. Anschließend erklärten sie anschaulich  die  Entwicklung eines  Apfelkerns zum Baum,der  Früchte  trägt  und auf welche Arten  Äpfel verarbeitet werden können.

Einige Kostproben - Apfelsaft, Apfelkuchen,  getrocknete Apfelringe, Apfelmus, Apfelkompott und  geriebene  Äpfel mit Karotten vermischt,... wurden den Kindern angeboten.Es war köstlich! Vielen  Dank für  euer Kommen!