Weihnachtskonzert der MMK Irdning

Am letzten Samstag vor Weihnachten lud die Marktmusikkapelle Irdning wie jedes zweite Jahr zu einem Weihnachtskonzert in die Pfarrkirche ein. Dieses Mal nahm auch der Schulchor der VS Irdning unter der Leitung von Dipl. Päd. Annemarie Kamper teil. Mit den Liedern „Ihr Kinderlein kommet“ und „Weihnacht will kommen“ trugen sie zu einer besonders festlichen Stimmung in der übervollen Pfarrkirche bei. Mit dem letzten Lied „Hiatabua“ begeisterten sie das Publikum, mit dem sie abschließend gemeinsam den Andachtsjodler sangen.

Auch insgesamt 12 Kinder trugen Gedichte vor, die die Menschen zum Zuhören einluden (Vorspruch v. Stefanie Schiefer), Winterstimmung aufkommen ließen („Fünf Flocken“ v. Mia Halsmayr und Collien Blazevic), auf Dezembertage neugierig machten („Es weihnachtet sehr“ v. Valentina Huber), den Sinn des Kripperlaufstellens beleuchteten (S‘Kripperl v. Lilia Tatzl u. Larissa Fusser), ein Weihnachts-ABC aufsagten (Anika u. Felix Wildling u. Julia Schönerklee) und mit Gedanken zur Weihnacht von Mutter Teresa (Saphira Neuper, Patrick Schmid u. Florian Sam) nachdenklich stimmten.