Kirchturmbesteigung 3b

Am Freitag, dem 22. März machten wir einen Lehrausgang in die Kirche. Da wir auch den Kirchturm besteigen wollten, begleiteten uns mehrere Eltern. Herr Steiner begrüßte uns herzlich. Zuerst ließ er uns die Höhe des Kirchturmes schätzen. Der Kirchturm ist 58m und 30 cm hoch. In der Kirche zeigte er uns den ältesten Teil der Kirche. Dann ging es auf steilen Stufen hinauf zu den Glocken. Gerade als wir oben angelangt waren, schlug der Hammer auf die Glöcke, der immer die Viertelstunde angibt. Einige von uns haben sich sehr erschreckt.Herr Steiner erzählte uns viel Interessantes zu den Glocken. Im 1. Weltkrieg mussten die Irdninger Ihre Glocke aus Bronze abgeben. Heute sind die 4 Glocken aus Eisen.

Wir bedanken uns bei Sepp Steiner für die interessante Führung und bei den Eltern für die Begleitung.