Schnupper - Lernstunden

Die Schulanfängerinnen und Schulanfänger für den Herbst 2019 wurden im Zuge der SchülerInneneinschreibung drei Mal zu sogenannten „Schnupper-Lernstunden“ eingeladen.

In einem eigenen Klassenzimmer konnten sie an zahlreichen Stationen erste „Schulluft“ schnuppern. Die Kinder werden so einerseits auf die neue Situation in der Schule vorbereitet, andererseits unterstützen diese ersten Beobachtungen die Pädagoginnen bei der Planung individualisierter Lernumgebungen bereits in den ersten wirklichen Schultagen im Herbst.