Kinderpolizei-3.Klassen

Aktion „Kinderpolizei“ -3. Klassen

Wie jedes Jahr besuchte Herr Ruhdorfer von der Exekutive die 3. Klassen.

 

Im Rahmen der Aktion „Kinderpolizei“ wurden folgende Themen besprochen: Richtiges Verhalten im Straßenverkehr und im öffentlichen Bereich, sowie Verkehrszeichen. Besonders interessiert waren die Kinder an der Ausrüstung des Polizisten und alle hörten aufmerksam zu, als die Aufgaben der Polizei besprochen wurden. Zum Schluss durfte jedes Kind noch einen Fingerabdruck  für die Urkunde machen. Sehr interessant war es dann, als die Schüler mit einer Lupe feststellen konnten, dass jeder Fingerabdruck wirklich einzigartig ist.