top of page

Schule in vergangener Zeit – Zeitzeugen

Welche Schulsachen hattest du? Welche Schulmöbel? Wie weit war dein Schulweg?

Hattet ihr viel Aufgabe? Waren die Lehrer streng? Welche Strafen gab es? Hast du den Lehrern einen Streich gespielt? Welches lustige Erlebnis hast du noch in Erinnerung?  …

Das sind nur einige von den Fragen, die die Kinder den beiden Omas Steffi Bachmaier und Hannelore Altenaichinger am Montag, dem 22. April stellten, als diese zu uns in die 3a-Klasse kamen.  Am Freitag, dem 26. April kam noch eine Oma, Elisabeth Fleischmann, und zeigte zu ihren Ausführungen auch alte Hefte, Bücher, Tintenfass und Feder.

Die Stunden vergingen wie im Flug. Danke für die sehr interessanten Berichte aus vergangener Zeit!

So macht Sachunterricht Spaß.



댓글


bottom of page